Sprungziele
Inhalt
Datum: 03.02.2020

KiQ - Programm

Wir sind dabei...

Liebe Eltern!

Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ ermöglicht uns, am Modellprogramm „KiQ- Gemeinsam für Kita- Qualität:


Wenn Entdecken und Forschen zum Alltag werden“ teilzunehmen.

Wir sind eine von 100 Einrichtungen aus ganz Deutschland die mit teilnehmen dürfen.
Das Programm ist im Herbst 2020 gestartet und dauert bis Frühjahr 2022. Das ist eine große Chance für uns als Team und für Ihr Kind.

Die Teilnahme am KiQ-Programm soll uns dabei helfen, den Kindern in Alltagssituationen mit Maßnahmen und Methoden, beim Entdecken der Welt, bestmögliche Unterstützung zu geben.
Dazu gehört vor allem das Erkennen, Aufgreifen von Ideen, die von den Kindern selber kommen.
Das kann zum Beispiel sein: „Die Schnecke auf dem Spielplatz oder warum ist die Pfütze am Vormittag größer als am Nachmittag.“
Durch diese kleinen Phänomene erwerben Kinder wichtige Kompetenzen für ihr Leben.

Die größten Erfolge erzielen wir für unsere Kinder, wenn wir uns gemeinsam auf den Weg machen.
Gemeinsam bedeutet, Sie als Eltern zu Hause und wir als Fachkräfte in der Kita.
Vielleicht haben Sie Lust, gemeinsam mit Ihrem Kind Naturphänomene und Technische Details, zu bestaunen, zu entdecken und darüber gemeinsam ins Gespräch zu kommen.
Wir möchten gemeinsam Wege finden, uns von der Neugier unserer Kinder begeistern zu lassen, mit ihnen Nachzudenken und neues zu Erforschen.

Für die Zukunft wünschen wir uns in unserer Kita, dass das Entdecken und Forschen zum Alltag wird.
Wir wollen versuchen, das es überall zu spüren, zu sehen und zu merken ist und es zum Mitmachen auffordert!
Vielleicht berichten die Kinder uns irgendwann einmal von Dingen, die Sie zu Hause entdeckt oder geforscht haben.

Wir freuen uns auf eine spannende entdeckende Zusammenarbeit.

Mehr Informationen über das Programm erhalten Sie im KIQ Infoflyer!

Mit lieben Grüßen

Ihr ABAKUS Team  

nach oben zurück